Die Hormonspirale

Die Hormonspirale (Mirena) ist ein Intrauterinpessar, das seine Hormone direkt im Zielorgan abgibt. Die Menstruationsblutungen können schwach verlaufen oder aber auch komplett aufhören. Die Liegedauer beträgt maximal 5 Jahre.

Hormonelle Kontrazeptiva sollen nur unter ärztlicher Kontrolle eingenommen werden. Die Kontrolluntersuchungen sind Kassenleistungen. Die Verordnung der Pille erfolgt bis 19 Jahre auf Kassenrezept, danach muss die Pille privat gezahlt werden (Privatrezept).