Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?

Die Leistungen im Bereich der Kinderwunschbehandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr im vollen Umfang übernommen. Die budgetierten Pauschalen reichen nicht aus, um die aufwendigen Untersuchungen im Rahmen eines Zyklusmonitoring abzudecken.

Sie können sich weiter informieren im Kapitel Gesundheitsleistungen / Zyklusmonitoring.

Behandlungen im Kinderwunschzentrum werden bei verheirateten Paaren bis zu einem Alter von 40 Jahren zu 50% von den Krankenkassen erstattet. Bei Überschreitung dieser Altersgrenze bzw. bei unverheirateten Paaren übernehmen die Krankenkassen keine Kosten