Untersuchung auf Infektionskrankheiten in der Schwangerschaft

Zusätzlich zur Toxoplasmose existieren noch weitere Infektionskrankheiten, die in der Schwangerschaft zu einer Fruchtschädigung führen können (Cytomegalie, Listeriose, Ringelröteln, Windpocken, u.a.). Auch hier besteht die Möglichkeit den Immunstatus über Antikörperbestimmungen durchführen zu lassen.

Diese Untersuchungen sind nicht Bestandteil der gesetzlichen Krankenversicherung. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kosten gegenüber der Krankenkasse.