Körperliche Aktivität und Sport

Grundsätzlich ist der menschliche Körper darauf ausgelegt bewegt zu werden. Vor 100 Jahren legten die Menschen noch im Durchschnitt 20 km pro Tag an Laufstrecke zurück.

Unsere Lebensumstände haben sich innerhalb kurzer Zeit enorm verändert.

Schule, Computer, Fernsehen, Autos und öffentliche Verkehrsmittel, die Benutzung von Fernbedienungen und andere Hilfsmittel im Haushalt haben dazu geführt, dass wir uns im Alltag nicht mehr als 2 km täglich bewegen müssen. Die Bedürfnisse unseres Körpers nach aktiver Bewegung sind aber unverändert geblieben, sodass hier ein Ungleichgewicht entstanden ist.

Die Folge: die Muskulatur bildet sich oft nicht mehr richtig aus, die körperliche Leistungsfähigkeit bleibt unterentwickelt, das Essverhalten wird häufig nicht dem niedrigeren Energiebedarf angepasst und es kommt zur Überernährung und Gewichtszunahme.

Da im normalen Alltag die Anforderungen an körperliche Tätigkeiten immer geringer werden, wird es immer wichtiger, gezielte sportliche Aktivitäten im Tages- und Wochenablauf mit einzuplanen.

Wir können Euch dabei helfen, die richtigen Sportarten für Euch zu finden.